Mrz 012012
 

Liebe Frickler und solche, die es werden wollen:
Jetzt geht’s los. Ab sofort könnt ihr euch für die Teilnahme am 2012er Frickelfest anmelden.

In diesem Jahr frickeln wir ausnahmsweise nicht am Fronleichnamswochenende, sondern eine Woche später: Das FF12 findet vom 14.06 bis 18.06. statt.
Nachdem wir nun dreimal den Elbehof in Wahrenberg belagert haben, brechen wir nunmehr zu neuen Ufern auf, bleiben aber in der Region: Das Frickelfest 2012 findet im Kloster St. Gertrudis in Hedersleben statt, ebenfalls in Sachsen Anhalt.
Wir waren bereits mit ein paar Leuten vor Ort und haben uns umgesehen. Bilder vom Vorab-Besuch gibt’s hier.

Der neue Veranstaltungsort bietet eine Vielzahl von neuen Möglichkeiten und vor allem eine deutlich komfortablere Übernachtungssituation: Es gibt Gästezimmer im Haus, jedes mit ordentlichen sanitären Anlagen. Wir können gut 60 Leute beherbergen, allerdings sind nur noch Doppelzimmerplätze frei.

[UPDATE] Nach nicht einmal einem Tag sind alle freien Plätze vergeben. Es tut uns sehr leid, weitere Anmeldungen können wir nicht mehr entgegennehmen. [/UPDATE]

Wir haben uns entschlossen, eine Fünf- und zwei Viertagesoptionen anzubieten: Alternativ zum vollen Programm von Donnerstag bis Montag besteht die Möglichkeit, Donnerstag bis Sonntag oder Freitag bis Montag zu buchen.

Verpflegt werden wir morgens und abends: morgens per Frühstücksbuffet, abends vom Grill. Letzteres gilt auch schon für den Donnerstagabend.

Es stehen reichlich Möglichkeiten zum Aufbau unserer Technik zur Verfügung. Wir werden mindestens acht adäquate Räume in unterschiedlicher Größe zur Verfügung haben, wie es aussieht, kann das aber auch noch deutlich mehr werden.

Das diesjährige Rahmenprogramm auf der Veranstaltung ist bereits jetzt ein pralles Paket. Wir können mit fünf Workshops zu folgenden Themen aufwarten:

  • Geschweißte Gerätegehäuse – ein How-To von Andreas W.
  • Fehlersuche mit dem Oszilloskop am „lebenden“ Objekt mit Thomas F.
  • Mikrocontroller in HiFi-Anwendungen von Holger B.
  • Klangliche Unterschiede bei Frequenzweichenbauteilen mit Georg S.
  • MC-Tonabnehmer und Übertrager, Rezepte für eine glückliche Ehe von Frank S.

Hinzu kommen zwei Klang-Shootouts mit verschiedendsten Phonovorstufen und Endverstärkern. Mittlerweile Tradition hat der Kinoabend am Freitag, Samstag Nacht gibt’s eine sicher nicht zu leise Party.

Von daher verspricht das Frickelfest 2012 also in jeder Hinsicht eine Steigerung zu den vergangenen Jahren, und wir würden uns sehr freuen, wenn ihr dieses Jahr wieder zahlreich mitmachen würdet.

Anmelden könnt ihr euch [gelöscht].

In der Hoffnung auf euer zahlreiches Erscheinen: Holger, Jochen, Michi und Ralf

  2 Responses to “Anmeldefrist eröffnet”

  1. Hallo zusammen,
    mit schrecken, musste ich lesen, dass das FF dieses Jahr schon ausgebucht ist.
    Sehr gerne hätte ich dieses Jahr das erste mal teilgenommen.
    Ist es möglich, als Besucher trotzdem mal ein zu schauen?

    Gruß
    H.-P. Lessing

  2. Tut mir leid,
    Besucher können wir leider nicht zulassen.
    Das Frickelfest ist aus versicherungsrechtlichen Gründen eine geschlossene Veranstaltung.
    Vielleicht klappt’s ja im nächsten Jahr mit der Teilnahme.

    MfG: H. Barske

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.