Apr 182014
 

ff14_01_560Die 2014er Ausgabe des Frickelfests naht mit Riesenschritten und wir haben noch ein paar Plätze an teilnahmewillige Schrauber zu vergeben. Am besten checken Sie mal ganz schnell, ob Sie zwischen

Donnerstag, dem 19.06. und Montag, dem 23.06.

Zeit und Lust haben, einen kleinen Ausflug nach Sachsen-Anhalt zu unternehmen. Wir sind wieder im bewährten Kloster St. Gertrudis zu Hedersleben und in diesem Jahr breiten wir uns dort noch weiter aus: Wir haben rund 20 Vorführräume zur Verfügung, so dass Jeder nach Herzenslust „Gefrickel“ mitbringen kann. In dieser Hinsicht dürfte das Frickelfest mittlerweile übrigens die größte Audio-DIY-Veranstaltung der Welt sein.

Fest steht schon mal, dass es hoch spannende Dinge zu sehen und zu hören geben wird: Wir erwarten diverse selbstgebaute Bändchenhochtöner, Plasma-Koaxlautsprecher (!), größere Mengen mehr oder weniger durchgeknallte Röhrenverstärker, ein so großes Rahmenprogramm in Gestalt von Workshops und Vorträgen dass wir noch keine Ahnung haben, wie wir die terminlich unterbringen sollen.

Wer noch mal gucken will, wie’s im letzten Jahr war: klick.

[Edit 28.04.] Das Frickelfest 2014 ist nunmehr ausgebucht [/Edit]

  3 Responses to “Also ich würd’s tun…”

  1. Hallo,
    da ich ganz in der Nähe wohne…. darf man mal als Zuschauer/Zuhörer vorbei schauen?

  2. Hi, leider bin ich dieses mal wieder zu spät. Und Zeit habe ich leider auch nur am Donnerstag. (Auf dem Rückweg von D-Dorf nach Berlin). Gibt es eine Möglichkeit, dass ich am Donnerstag bei euch versichert! teilnehme, aber nicht übernachte. (da Ihr ausgebucht seid) Und somit trotzdem wenigstens einen Tag fachsimpeln kann ? Bei Interesse, kann ich mein „low-cost-OB-Desktop-Reise-Necessaire“ vorstellen. Gruß Jochen

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)